Softwareentwicklung

Baugeologische Tunneldokumentationsdatenbank

Bezeichnung:GeoDokuBank
Anwendungsbereich: Erfassung und Auswertung aller im Rahmen der baugeologischen Dokumentation eines Tunnelbauwerkes relevanten Daten
Entwickler:Dr. Norbert Heim bzw. Mitarbeiter im Rahmen diverser Projekte

Das Datenbankmanagementsystem (DBMS) bietet die Möglichkeit, alle im Rahmen einer Tunneldokumentation zu erhebenden baugeologischen Parameter zu erfassen, entsprechend statistisch auszuwerten und darzustellen. Die Eingaben erfolgen großteils über vom jeweiligen Benutzer vordefinierte lookup-tables (Auswahllisten), um die Integrität der Daten und, wo notwendig, die Übereinstimmung mit einschlägigen Normen und Richtlinien zu gewährleisten.

Sämtliche Daten können in Form entsprechender Datenblätter (allgemeine Daten und Geologie, Trennflächendaten, Brustbild, Fotodokumentation) ausgedruckt werden. Die Datenblätter sind den jeweiligen Anforderungen entsprechend beliebig flexibel designfähig.

Das System ist grundsätzlich offen. Das heißt, dass alle eingebauten lookup-tables vom jeweiligen Benutzer frei definiert werden können, wodurch die projektbedingte Anpassung an die jeweiligen speziellen geologischen und sonstigen Rahmenbedingungen gewährleistet ist.

Darüber hinaus ist das System innerhalb der Microsoft Office Familie voll integriert. Das heißt, dass sämtliche Datensätze, aber auch die jeweils erstellten Grafiken und Diagramme in alle gängigen Office Anwendungen exportiert, bzw. kopiert werden können, wobei die nachträgliche Weiterbearbeitung voll gewährleistet ist. Alle Daten können über Exportroutinen, die teilweise Vorauswertungen beinhalten, in verschiedene gängige Formate (ASCII, MS-Excel *.xls und *.xml) hinaus geschrieben werden.

Umfassende Exportmöglichkeiten in Form von CAD-unterstützenden Script-files gewährleisten, dass die Eintragung aller in einem Tunnelband gängigen Parameter weitestgehend automatisiert werden kann.

Entsprechend der Konzeption des Systems können kurzfristig Schnittstellen zu fachübergreifenden Programmen programmiert werden. Außerdem ist die direkte Anbindung an CAD- oder GIS-Anwendungen möglich, wodurch auch die Möglichkeit einer 3D-Darstellung der geologischen Verhältnisse und ausgewählter Parameter gegeben ist.

Die Applikation kann im Detail entsprechend benutzerdefinierten bzw. projektspezifischen Wünschen und Anforderungen angepasst werden, wodurch sie als dienstleistungsorientierte Programmentwicklung zu sehen ist.

Die Hardwareerfordernisse entsprechen einer normalen zeitgemäßen PC-Konfiguration (ab Pentium 1 GHz bzw. vergleichbares (z.B. AMD), mind. 256 MB RAM, ca. 200 MB freier Festplattenplatz).

Aufgrund der Struktur des Systems (Trennung in Applikation und beliebig viele Datenfiles) ist es selbstverständlich voll multiuser- und netzwerkfähig, wobei die Berechtigungen für die Applikation hierarchisch definierbar sind (Viewer, Gast, Bearbeiter, Administrator).

Das System ist sowohl als Demoversion als auch als Vollversion unter den Kontaktmöglickeiten des TBGG (Telefon, e-Mail) zu beziehen.

Abgewickelte und laufende Projekte unter Einsatz des Systems GeoDokuBank:

ÖSAG S6 - Semmering- schnellstraße (Steiermark) Tunnel Spital
ASFINAG S6 - Semmering- schnellstraße (Steiermark) Tunnel Steinhaus
ASFINAG S35 - Brucker Schnellstrasse Tunnel Mixnitz
ASFINAG S6 - Semmering- schnellstraße (Steiermark) Ganzsteintunnel 2. Röhre
BEG Ausbau Unterinntal (Tirol) Sondierstollen Vomp und Brixlegg
Amt der Vorarlberger Landesregierung A-14 Rheintalautobahn Ambergtunnel 2. Röhre

Screenshots

GDP Screenshot

Starseite der Datenbank mit Projektauswahlmöglichkeit

GDP Screenshot

Eingabeformular mit thematischen Registerseiten

GDP Screenshot

Grafische Auswertung und Darstellung der Gesteinsverteilung über einen definierten Abschnitt

GDP Screenshot

Grafische Auswertung und Darstellung der Gesteinsanteile über einen definierten Abschnitt

GDP Screenshot

Grafische Auswertung und Darstellung von Gebirgsparametern über einen definierten Abschnitt

GDP Screenshot

Setup Menü

GDP Screenshot

Integrierte Fotodokumentation